Unsere Mission

Unternehmen beklagen schätzungsweise einen Umsatzverlust von 12 Prozent durch Wirtschaftskriminalität. Wir finden: „Das muss nicht sein!“

Whistle-Blowing ist eines der effektivsten Instrumente zur Vermeidung von diesen Verlusten.

Deshalb möchten wir unser Wissen und unsere langjährige Erfahrung  aus den Bereichen Compliance, Datenschutz, Geldwäsche und IT-Sicherheit dazu einbringen die Welt ein Stück besser zu machen.

Das beinhaltet für uns…

… Einfachheit für den Kunden, denn ein gutes Compliance-System ist selbsterklärend und spart Zeit.

… den absolut vertrauensvollen Umgang mit Daten und Informationen, denn diese sind für unsere Kunden kritisch. An der Sicherheit Ihrer Daten hängt unser Geschäft. 

… den Schutz der Hinweisgeber.

Matthias Nordwig

  • Studium der Wirtschaftsinformatik (M.Sc.) Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) mit Stationen am Institut für Wirtschaftsinformatik der Hochschule St. Gallen
  • Langjährige Erfahrungen in der Unternehmensberatung bei BearingPoint und im Inhouseconsulting der KfW
  • Jahrelange Erfahrung in der Compliance der KfW
  • Konzeption und Rollout eines weltweiten Prozesses (über 100 Außenstellen) zur regulatorischen Compliance
  • Digitalisierung verschiedenster Compliance-Prozesse
  • Durchführung des Prozesses zur Prävention von Geldwäsche und sonstigen strafbaren Handlungen

Stephan Groll

  • Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank AG
  • Diplom-Studium Wirtschaftrecht an der Hochschule Wismar
  • Langjährige Erfahrungen in der Unternehmensberatung bei BearingPoint und PricewaterhouseCoopers
  • Jahrelange Compliance-Erfahrung in der KfW
  • Durchführung von Datenschutzprojekten
  • Etablierung von Prozessoptimierung
  • Durchführung von internen und externen Prüfungen
  • Tätigkeiten in vielen verschienden Branchen und Märkten